Was gibt´s Neues?

Herzlich willkommen beim Lesben- und Schwulenverband in Schleswig-Holstein!

LSVD Schleswig-Holstein e.V.

Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) ist ein Bürgerrechtsverband und vertritt die Interessen und Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI). Gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt – wir wollen, dass LSBTI als selbstverständlicher Teil gesellschaftlicher Normalität akzeptiert und anerkannt werden. Wir betreiben kompetent Lobbyarbeit und vertreten Deine Interessen gegenüber Politik und Wirtschaft. Der LSVD-Landesvorstand ist zurzeit in Flensburg, Lübeck und Norderstedt vertreten, Mitglieder gibt es in allen Regionen des Landes. Impressum: https://schleswig-holstein.lsvd.de/?page_id=2
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.3 days ago
Heute ist der Tag des Grundgesetzes.

Unsere Verfassung muss endlich gleiche Rechte auch ausdrücklich garantieren. Es braucht eine Ergänzung des Gleichbehandlungsartikels. In einem erweiterten Art. 3 Abs. 3 GG soll es in Zukunft auch heißen: Niemand darf wegen seiner sexuellen Identität benachteiligt oder bevorzugt werden.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.1 week ago
📣 Der 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interfeindlichkeit. 🏳️‍🌈🏳️‍⚧ Gemeinsam mit der Stadt Flensburg setzen wir deshalb ein Zeichen gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und inter* Menschen. Macht mit und teilt unser Video! 👍

#flensbunt #lsvd #lsvdsh #flensburg #rathaus #regenbogen #lsbtiq #sldisco
#StopHomophobia #StopTransphobia #IDAHOBIT2020 #WirFürQueer #MutigGegenHass #rainbowlights #rainbowdays
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.1 week ago
Flagge zeigen: Sichtbarkeit von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Intergeschlechtlichen Menschen an alle Kreis- und Rathäuser bringen! Dafür hat sich der LSVD seit Jahren eingesetzt. Erstmalig an einem 17. Mai auch in Norderstedt. Und es sollen noch mehr werden! Wo fehlen die in diesem Jahr noch?
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.1 week ago
🏳️‍🌈 Heute ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie 🏳️‍🌈 Auch in diesem Jahr hat das Familienministerium die Regenbogenflagge gehisst, um ein sichtbares Zeichen für die Akzeptanz vielfältiger sexueller Identitäten zu setzen. Leider können wegen der aktuellen Corona-Krise die meisten der öffentlichen Feierlichkeiten und Aktionen anlässlich dieses besonderes Tages nicht stattfinden. „Die momentane Situation ändert jedoch nichts daran, dass wir die Lebenssituation von Menschen mit diversen geschlechtlichen und sexuellen Identitäten weiter verbessern und bestehende Diskriminierungen abbauen wollen", betont Minister Heiner Garg. „Dieser Tag erinnert uns daran, dass bei der Akzeptanz vielfältiger sexueller Identitäten noch viel zu tun ist. Jeder Mensch kann dazu beitragen. Wir brauchen ein Klima der gegenseitigen Wertschätzung und des Respekts allen Menschen gegenüber. Alle Menschen in Schleswig-Holstein.de sollen selbstverständlich zu ihrer sexuellen Identität stehen können.“
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.2 weeks ago
In Polen rufen Städte lsbti-freie Zonen aus. Ungarn möchte trans* Personen faktisch die Existenz absprechen und in Uganda diskutiert die Regierung immer wieder über die Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle. LSBTI leben in vielen Ländern dieser Welt in Gefahr. Und trotzdem riskieren viele mutige Aktivist*innen tagtäglich ihr Leben und ihre Sicherheit für die Anerkennung und den Schutz ihrer Communities.

Anlässlich des IDAHOBIT am 17. Mai spricht LSVD-Bundesvorstand Alfonso Pantisano mit LSBTI-Aktivist*innen aus dem In- und Ausland. - u.a. mit

Yga Kostrzewa, Lambda Warszawa

Krisztina Kolos ORBAN, Transvanilla Transgender Association Hungary

Tamás Dombos, Hungarian LGBT Alliance

Frank Mugisha, Director of Sexual Minorities Uganda SMUG

Dragana Todorovic, Director of LGBTI Equal Rights Association ERA in Belgrad

Cornelia Sperling zum Projekt Masakhane mit der Coalition of African Lesbians

In Deutschland hat die Community gesellschaftlich und politisch sehr viel erreicht. Doch trotz aller Fortschritte ist queeres Leben längst nicht immer und überall selbstverständlich. Als LSVD-Bundesverband beschäftigen wir uns seit Jahren mit der Situation von geflüchteten LSBTI. Lilith Raza vom Projekt Queer Refugees wird im Gespräch darüber berichten.

Wie offen und diskriminierungsfrei eine Gesellschaft im Alltag ist, zeigt sich unter anderem im Fußballstadion. Unser Bundesvorstand Christian Rudolph erzählt von engagierten Fanprojekten und Sportverbänden, die sich gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie stark machen.

Wir freuen uns auch auf einige live performten Songs der queeren Sängerin Lili Sommerfeld.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.3 weeks ago
Vom 18. Juni bis zum 6. August zeigt das rbb-Fernsehen acht wichtige queere Filme, sieben davon als deutsche Erstausstrahlung. Ein "kleiner Trost" in der Coronakrise, so Programmdirektor Schulte-Kellinghaus.

Wir freuen uns über den Besuch, viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.