Was gibt´s Neues?

Herzlich willkommen beim Lesben- und Schwulenverband in Schleswig-Holstein!

LSVD Schleswig-Holstein e.V.

Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) ist ein Bürgerrechtsverband und vertritt die Interessen und Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI). Gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt – wir wollen, dass LSBTI als selbstverständlicher Teil gesellschaftlicher Normalität akzeptiert und anerkannt werden. Wir betreiben kompetent Lobbyarbeit und vertreten Deine Interessen gegenüber Politik und Wirtschaft. Der LSVD-Landesvorstand ist zurzeit in Flensburg, Lübeck und Norderstedt vertreten, Mitglieder gibt es in allen Regionen des Landes. Impressum: https://schleswig-holstein.lsvd.de/?page_id=2
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.1 day ago
Husk på torsdag er der Regnbuespil på Æ Bræt i Sønderborg 🏳️‍🌈🎲
Vi glæder os til at se dig 😍

OBS der er quiz aften så vi laver to hold.

Denken Sie daran, am Donnerstag gibt es ein Regenbogenspiel bei Æ Bræt in Sønderborg 🏳️‍🌈🎲
Wir freuen uns auf Sie 😍

HINWEIS: Es gibt einen Quizabend, also bilden wir zwei Teams.

Remember on Thursday there is a rainbow game at Æ Bræt in Sønderborg 🏳️‍🌈🎲
We look forward to seeing you 😍

NOTE there is a quiz night so we make two teams.

https://facebook.com/events/s/regnbuespil/650502512698951/
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.4 days ago
QUEERE Ferienfreizeit vom 02. bis 07. August 2022 für Jugendliche von 13-16 Jahre
Übernachtung im Haus oder Zelt im Kanu-Center in Groß Sarau
Neue Freund*innen kennenlernen, Lagerfeuer, Filme, Kanu fahren, Yoga uvm.
Du bist zwischen 13 und 16 Jahre und queer? Dann sei dabei. Wir veranstalten in den Sommerferien eine queere Jugendfreizeit im Kanu-Center, Wakenitzhaus, Groß Sarau; Teilnahmebetrag EUR 99,-
Veranstalterin: LSVD Schleswig-Holstein e.V. Ansprechperson: Katrin Samulowitz Tel. 0177 47 87 474 * Mail ks@aidshilfe-nf.de
https://schleswig-holstein.lsvd.de/?p=3230
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.5 days ago
Bundeskanzler Olaf Scholz bekennt sich als erster Regierungschef zu #akzeptanz und #vielfalt. Über die Worte freuen wir uns und noch mehr über gesetzliche Verbesserungen!
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.6 days ago
Am Samstag findet der zweite Abend der QUEER BAR statt. Unter dem Motto „Chosen Family“ lädt der Performancekünstler und Tänzer Mark Christoph Klee zusammen mit Paul Niedermayer und Agnieszka Roguski zu einem Familienfest ein, dessen Mitglieder selbst bestimmt werden können.
*
Die QUEER BAR ging am vergangenen Samstag in die zweite Runde: Mit vielen alten Bekannten, neuen Gesichtern und bestem Wetter startete die Saison auf wundervolle Weise. In diesem Jahr versammelt die QUEER BAR wieder alle Menschen im Garten des M.1, die mit Offenheit und Interesse einen sicheren Ort der Zusammenkunft und des Austauschs gestalten. Jedem Abend wird von ehemaligen Gästen – den Co-Hosts – ein persönlicher Schwerpunkt gegeben. So rückt am kommenden Samstag die „Chosen Family“ in den Mittelpunkt: die Wahlfamilie, die in queeren Communities eine wichtige Alternative zur sogenannten Blutsverwandtschaft spielt. „Chosen Families“ sind genauso Lebensbedingung wie Selbstbestimmung. Mit ihnen werden Ehen ohne gesetzliche Grundlage und Beziehungen ohne Eheschluss anerkannt, Freundschaften zu Geschwisterschaften, Schwestern* zu Brüdern* und umgekehrt. Verantwortung und Liebe sind hier Beziehungssache, nicht Blutsbande – und das am besten mit einem Sekt in der Hand!
Alle Interessierten sind willkommen, unabhängig von Alter, Hautfarbe und sexueller Identität – divers und frei von Diskriminierung! Die Bar-Abende beginnen jeweils um 18 Uhr im überdachten Garten des M.1. Der Eintritt ist umsonst und barrierefrei.
Wo:
M.1 Arthur Boskamp-Stiftung, Eingang Finnische Allee, 25551 Hohenlockstedt
/
On Saturday, the second evening of the QUEER BAR will take place. Under the motto “Chosen Family”, the performance artist and dancer Mark Christoph Klee, together with Paul Niedermayer and Agnieszka Roguski, invites you to a family party whose members can be determined by yourself.
*
The second round of the QUEER BAR started last Saturday: With many old friends, new faces and the best weather, the season kicked off in a wonderful way. This year, the QUEER BAR is again gathering all the people in the garden of the M.1 who, with openness and interest, create a safe space to meet up and exchange. Each evening is given a personal focus by former guests – the co-hosts. This coming Saturday, the focus will be on the “Chosen Family”: the elective family that is an important alternative to the so-called blood relationship in queer communities. “Chosen Families” are as much a condition of life as self-determination. With them, marriages without a legal basis and relationships without marriage are recognised, friendships become siblings, sisters* become brothers* and vice versa. Responsibility and love are a matter of relationship here, not blood ties – and best of all with a champagne in hand!
All interested people are welcome, regardless of age, skin colour and sexual identity – diverse and free of discrimination! The bar nights always start at 6 pm in the covered garden of the M.1. Admission is free and barrier-free.
Where:
M.1 Arthur Boskamp-Stiftung, entrance Finnische Allee, 25551 Hohenlockstedt
LSVD Schleswig-Holstein e.V.
LSVD Schleswig-Holstein e.V.1 week ago
Alle LSVD-News direkt ins Postfach? Kein Problem, abonniere einfach den LSVD-Newsletter und du bist immer auf dem aktuellsten Stand. Von Pressemeldungen über Veranstaltungseinladungen bis zu Studien ist alles dabei 🏳️‍⚧️🏳️‍🌈 Klick dich rein ➡️ https://www.lsvd.de/de/ct/1246-Anmeldung-zum-Newsletter-des-Lesben-und-Schwulenverbands-LSVD

#pride #lgbt #respekt #lsvd #queerpolitics #queer #gay #schwul #bisexuell #trans #wirgegentransphobie #lgbtrights #pride2022 #teamliebe #queerrefugees #refugees #lsbtiq

Wir freuen uns über den Besuch, viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.