Kammermusik verschoben

Achtung, der Termin wird verschoben … die AIDS Hilfe gibt rechtzeitig den neuen Termin bekannt.

Kammermusik zugunsten der Lübecker AIDS-Hilfe e.V.
Samstag, 19. Februar 2011 – 19.30 Uhr
im Logenhaus | St.-Annen-Str. 2 | 23552 Lübeck

Anna Reichwein (Cello), Sabine Eitemüller (Violine) und Christian Jonkisch (Viola) werden zusammen mit Sabine Lueg-Krüger und Till Werner am Klavier Musik aus der Cello-Sonate von Frédéric Chopin vortragen sowie das “Klavierquartett / Klavierquintett” von Robert Schumann.

Der Eintritt ist frei – um eine Spende wird gebeten.
Kammermusik verschoben weiterlesen

respekt – LSVD Zeitung Dezember 2010

“respekt! – Zeitschrift für Lesben- und Schwulenpolitik” erscheint in einer Auflage von 6500 Exemplaren und wird an die LSVD Verbandsmitglieder sowie an Multiplikatoren aus Medien, Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft versandt. Darüber hinaus wird respekt! in allen LSVD Landesverbänden, ausgewählten schwulen und lesbischen Geschäften sowie in Beratungszentren ausgelegt und kann hier heruntergeladen werden: respekt! Dezember 2010

respekt – LSVD Zeitung Dezember 2010 weiterlesen

Homophobie bekämpfen – Anhörung im Landtag

Aktuell findet eine Landtagsanhörung zur Bekämpfung von Homophobie statt.

Schon im April 2010 hat der Abgeordnete Rasmus Andresen von Bündnis 90/Die Grünen einen Antrag in den Schleswig-Holsteinischen Landtag eingebracht: “Homophobie aktiv bekämpfen”. Die Landesregierung wird aufgefordert,

“in Zusammenarbeit mit den Kommunen, Verbänden und Einrichtungen, wie beispielsweise der „Haki e. V.“ in Kiel, einen Aktionsplan gegen Homophobie zu entwerfen.”

(Link zum vollständigen Antrag, Landtagsdrucksache 17/0502)

Bei der Landtagsdebatte im Juni 2010 verurteilten alle Parteien Diskriminierung und Homophobie. Unterschiedliche Meinungen gab es darüber, ob ein Aktionsplan das richtige Mittel zur Überwindung von Homophobie ist. Die Regierungsparteien CDU und FDP sprachen sich dagegen aus. Die Oppositionsparteien SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Linke und SSW traten für einen Aktionsplan ein.

Homophobie bekämpfen – Anhörung im Landtag weiterlesen